König Ludwig Karwendeltour

Die König Ludwig Karwendeltour

Die bekannte Bergkulisse bei der Engalm erreichen Sie auch bei der König Ludwig Karwendeltour
Die bekannte Bergkulisse bei der Engalm erreichen Sie auch bei der König Ludwig Karwendeltour
Die Karwendeltour König Ludwig - auf den königlichen Spuren kommen Sie zu diesem schönen Blick auf das Karwendel
Die Karwendeltour König Ludwig – auf den königlichen Spuren kommen Sie zu diesem schönen Blick auf das Karwendel
Übernachten im romantischen Hüttenlager auf der Tölzer Hütte im Karwendel
Übernachten im romantischen Hüttenlager auf der Tölzer Hütte im Karwendel
Karwendeltour mit Gipfelsieg am Scharfreiter
Karwendeltour mit Gipfelsieg am Scharfreiter

Karwendeltour auf Spuren von König Ludwig
Nachdem die Falkenhütte ab September 2017 aufgrund von Renovierungsarbeiten für mindestens zwei Saisonen gesperrt sein wird, ist das Wandern der bisherigen Karwendeltour nicht mehr möglich. Die Falkenhütte war auf dieser Hüttenwanderung die erste Übernachtungsstation am Berg.

Ohne diese Übernachtungsmöglichkeit geht die gesamte Hüttentour nicht mehr: Die Distanz von Hinterriß zur Engalm ist ohne Übernachtung aufgrund der reinen Gehzeit von 7 Stunden nicht möglich. Wir haben uns daher Gedanken gemacht, wie die Karwendeltour rund um Hinterriß trotz geschlossener Falkenhütte möglich ist.

Auf den Spuren von König Ludwig wandern

Dabei sind wir auf eine historische Begebenheit gestoßen: König Ludwig II war gerne im Rißtal in der Natur unterwegs. Er ließ sich dazu einen Weg anlegen – den sogenanten Reitsteig. Diesen gibt es heute noch! Wir wandern ihn und Sie können das auch tun: Der Reitsteig ist der Start der neuen Karwendeltour. Er bringt uns hinein in das Karwendel auf die Tölzer Hütte.

Die neue Karwendeltour

Die Tölzer Hütte auf der Karwendeltour in Tirol
Die Tölzer Hütte auf der Karwendeltour in Tirol
Die schön gelegene Moosenalm im Karwendel in Bayern
Die schön gelegene Moosenalm im Karwendel in Bayern

Route königliche Karwendeltour: Vorderriß – Hinterriß – Engalm

Bei der König Ludwig Karwendeltour ist Start und Ziel Hinterriß. Das vereinfacht vieles. Die Anreise ist mit dem Auto (es gibt einen kostenlosen Parkplatz) und öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Von Hinterriß gibt es jeden Montag um 9 Uhr einen Transfer ab Gasthof zur Post von Hinterriß nach Vorderriß. Damit sie gut ausgeruht in der Früh starten können, empfehlen wir die entspannte Anreise am Sonntag und eine Übernachtung in Hinterriß.

Tag 1 der Karwendeltour

Am Montag bringt dich der Transfer zum Parkplatz bei Vorderriß, wo der Reitsteig startet. So wanderst du auf dem königlichen Pfad förmlich in das Karwendel hinein – denn hinter Vorderriß beginnt das echte Karwendelgebirge. Wir wandern am ersten Tag über die Moosenalm zur Tölzer Hütte. Dort ist die Übernachtung auf der Hütte am Berg, geniesse das besondere Flair am Berg. Wer möchte kann optional noch auf einen Gipfel wandern: Der Scharfreiter ist nicht weit und der Ausblick berauschend – mit 2101 Metern der höchste Punkt dieser Hüttentour im Karwendel!

So schön ist die Karwendeltour

Wer mag, kann auf den Gipfel des Scharfreiter wandern
Wer mag, kann auf den Gipfel des Scharfreiter wandern
Im glasklaren Wasser am Rißbach können die Füße nach dem Abstieg entspannen
Im glasklaren Wasser am Rißbach können die Füße nach dem Abstieg entspannen

Tag 2 der Karwendeltour

Am zweiten Tag der Hüttenwanderung geht es über den Delpshals hinunter ins Rißtal und entlang am türkisgrünen Rißbach nach Hinterriß. Nach dem Abstieg vom Berg können am plätschernden Bergbach die Füße gekühlt werden. Als alpine Variante für Trainierte wäre die Höhenwanderung von der Tölzer Hütte über den Baumgartensattel und die Fleischbank möglich. Wir empfehlen den Abstieg auf direktem Weg hinunter zum Rißbach. Übernachtet wird komfortabel mit Dusche am Zimmer im Gasthof zur Post in Hinterriß – diese Dusche ist Gold wert, weil es auf der Hütte keine gab.

Auch den Kühen gefällt es auf der Sommerweide vor den Lalidererwänden
Auch den Kühen gefällt es auf der Sommerweide vor den Lalidererwänden
Vom Hohljoch wandern Sie hinunter zur Engalm
Vom Hohljoch wandern Sie hinunter zur Engalm
Das große Finale der König Ludwig Karwendeltour: Der große Ahornboden
Das große Finale der König Ludwig Karwendeltour: Der große Ahornboden

Tag 3 der Karwendeltour

Damit du an diesem Tag die schönsten Plätze im Karwendel sehen kannst – ohne unnötige Umwege – bekommst du einen Transfer zum Eingang des Laliderertals. Du wanderdt durch das wunderschöne Laliderertal vorbei an den urigen Hütten der Lalidereralm und hinauf zu den berühmten Lalidererwänden. Am Hohljoch überblickst du das besondere Panorama und wanderst dann hinunter in die Eng zum Hotspot im Karwendel – der Engalm – mit seinen bildschönen Almhütten am Ahornboden. Dort ist der schmackhafte Käse zu probieren. Es bleibt auch noch Zeit, den großen Ahornboden zu erkunden, bevor um 16.35 Uhr der Bus vom Parkplatz in der Eng zurück nach Hinterriß fährt.

Entspannen nach der König Ludwig Karwendeltour

Noch eine Verlängerungsnacht nach der Karwendeltour?

Wenn du nicht gleich am Mittwoch nach der König Ludwig Karwendeltour heim musst, lohnt sich die Entspannung in der Sauna des Gasthof zur Post in Hinterriß. Am Donnerstag kannst du entweder noch den Tag genußvoll verbringen und nach einem kurzen Spaziergang zum Jungfernsprung den Heimweg nach Hause antreten.

Wer noch eine schöne Wanderung machen möchte, geht ab Hinterriß die Rohntal – Tortal Rundwanderung.

Warum die König Ludwig Karwendeltour wandern?

Der Vorteil dieser neuen Karwendeltour

– Du übernachtest komfortabel im Doppelzimmer mit eigener Dusche, nur einmal geht es hinauf auf eine Hütte. Auf der Berghütte ist es urig und ursprünglich – zum Waschen gibt es einen Waschraum, zur Entspannung viel Ausblick auf das Karwendel.

– Du musst nicht dein gesamtes Gepäck mittragen, sondern kannst es im Gasthof in Hinterriß lassen. Auf den Berg nimmst du nur die nötigsten Dinge im Wanderrucksack mit. Mit der König Ludwig Karwendeltour hast du die Verbindung zwischen Hüttenwanderung und Komfort.

– Auch um das Parken des Autos musst du dir keine Gedanken machen.

– die König Ludwig Karwendeltour ist ein leichter Einstieg in das Thema „Wanderung von Hütte zu Hütte“

Hüttenwanderung im Karwendel

Die Karwendeltour von Montag bis Donnerstag

Einmal das Karwendelgebirge von Nord nach Süd erwandern – das ist seit vielen Jahren der Traum vieler Wanderer. Von Montag bis Donnerstag ist die neue Karwendeltour ab Juni 2019 möglich.
Für die erfolgreiche Koordination der Hüttenwanderung (Transfers!) ist leider nur der Starttag Montag realisierbar. Je nach Witterung wird die Tour voraussichtlich bis Mitte Oktober 2019 angeboten. Im September und Oktober wird aufgrund von Umbauarbeiten auf der Tölzer Hütte die Übernachtung von dort zum Gasthof zur Post in Hinterriss verlagert.

Mehr Informationen über die König Ludwig Karwendeltour

Das E-Book über die König Ludwig Karwendeltour. Damit alles schon bei der Planung richtig läut: Ich habe ein eigenes E-Book zur König Ludwig Karwendeltour geschrieben. Statt für 9,95 Euro gibt es hier für 8,95 Euro auf 32 Seiten alle Details und Erklärungen zur mehrtägigen Wanderung. Die detaillierte Vorstellung der Tagesetappen, was man bei der Planung beachten sollte, wie man sich gut vorbereitet und was man unterwegs unbedingt sehen sollte.—> ja, ich will auf Nummer sicher gehen und das E-Book lesen.

Mehr Inspiration zur König Ludwig Karwendeltour?

–> so war mein erstes Mal auf der König Ludwig Karwendeltour

–> Ansonsten hier auch die offizielle Webseite: www.koenig-ludwig-karwendeltour.com

Viel Spaß auf deiner Hüttenwanderung im Karwendel!

ACHTUNG NACHTRAG – UMBAU Tölzer Hütte

Und jetzt auch das noch…. Nachdem die Falkenhütte umgebaut wird, folgt nun auch noch die Tölzer Hütte. In der Hüttensaison 2020 parallel. Damit kommt die Hüttenwanderung komplett zum Stillstand… Was ganz genau auf der Tölzer Hütte gemacht werden soll, ist mir noch nicht ganz klar. Das Wirtsehepaar Michael Bubeck & Margot Lickert werden aber nur mehr in der Sommersaison 2019 auf der Tölzer Hütte sein. Danach wird umgebaut. Fest steht aber laut den beiden Hüttenwirten folgendes:

Öffnungszeiten Tölzer Hütte Sommer 2019

Im Sommer geöffnet trotz Renovierung Tölzer Hütte

Am 11. Mai 2019 beginnt die heurige Hüttensaison. Ab dann sind wieder Übernachtungen auf der Tölzer Hütte möglich. Reservierungen zum Übernachten buchbar vom 11. Mai bis zum 15. September 2019.

Tölzer Hütte ab Herbst geschlossen

Ab 16. September 2019 soll die Tölzer Hütte geschlossen werden. Dann gehen die größeren Umbauarbeiten los. Im Innenbereich der Tölzer wird die Küche wohl neu gemacht und auch der Ausschank wird erneuert. Daher muss ab 16. September 2019 die beliebte Hütte im Karwendel geschlossen werden.

Wie lange die Baustelle auf der Hütte dauert, ist bisher für mich nicht absehbar. Ich habe den DAV Bad Tölz um eine Information gebeten. Sobald ich mehr Informationen bekomme, werde ich diese gerne mitteilen.

Einschränkungen auf der Tölzer Hütte im Sommer 2019 und im Jahr 2020

Der Umbau auf der Hütte beginnt aber nicht erst Mitte September. Es geht schon vorher mit einigen Arbeiten los. Ab Anfang Juli wird auf der Tölzer Hütte umgebaut. Laut Hüttenwirten wird als erstes die Panoramastube und das Salettl erneuert. Dadurch kommt es bereits zu Einschränkungen im Hüttenbetrieb: Du findest weniger Plätze zum Essen und Trinken auf der Terrasse und in der Gaststube. Zudem werden im Sommer weniger Plätze zum Übernachten buchbar sein.

Umbau Tölzer Hütte 2020

Die Sektion des Alpenverein Bad Tölz bitten um Verständnis. Eigentlich sollte der Umnbau fertig sein. Er fällt aber größer als geplant aus. Die Hütte wird 2020 nicht öffnen können – egal ob für Tagesgäste oder all jene, die dort oben übernachten wollten.

—> so schön ist es auf der Tölzer Hütte bisher gewesen.

Und das ist die passende Wanderung dazu:

—> die Scharfreiter Wanderung.

Alternative für die Tölzer Hütte?

Zum Glück findest du in der näheren Umgebung einige weiter Hütten die geöffnet haben. Die Plumsjochhütte ist sehr beliebt, weil die neuen Zimmer im Nebenhaus sehr viel bieten, für eine Hütte Top. Das alte Lager gibt es aber auch noch. Du kannst es dir also aussuchen. Außerdem ist die urige Binsalm zu empfehlen, sehr leicht oberhalb vom Ahornboden bei einer kleinen Wanderung erreichbar. Wenn dir das zu nahe ist, kannst du auf das Karwendelhaus zum Übernachten.

—> Diese Hütten findest du rund um den Ahornboden.

König Ludwig Karwendeltour merken

Na, gefallen dir diese Bilder und die Tipps rund um das Risstal, die Eng und den Ahornboden? Dann merk dir doch gleich einen Pin auf Pinterest. So findest du diese Ideen wieder, wenn du deinen Ausflug oder Urlaubs planst. Außerdem kannst du diesen Beitrag als WhatsApp auf dein Handy schicken bzw. per Email komfortabel in deinen Posteingang. Klick einfach auf den Button unter den Bildern: